The Jones Family Will Make a Way

„They are on a mission to tell people about the Lord and I’m on a mission to tell people about the Jones Family Singers,“ erklärte Musikkritiker Michael Corcoran nach der Premiere des von ihm initiierten Dokumentarfilms über die Jones Family Singers diese Woche in Texas. „The Jones Family Will Make a Way“ feierte seine Weltpremiere am vergangenen Mittwoch auf dem 2015 South by Southwest (SXSW) Film Festival.

Die Wege von Michael Corcoran und Bishop Fred Jones und seiner Familie kreuzten sich zum ersten Mal vor ungefähr zehn Jahren, als die Familie einmal in der Woche in der Mount Zion Pentecostal Holiness Church in Bay City außerhab von Austin/Texas auftrat. „They need to be discovered,“ hatte er damals beschlossen. „There is more talent in that group than I think any group I’ve ever seen.“

Der Film wurde von der unabhängigen Produktionsfirma Arts & Labor in Austin/Texas produziert. Es ist deshalb unwahrscheinlich, dass der Film im Fernsehen oder im Kino zu sehen sein wird. Es sei denn, die Jones Family Singers schaffen tatsächlich den internationalen Durchbruch …

Gemeinsam mit dem Music Meeting in Nijwegen haben wir die Jones Family für zwei exklusive Konzerte nach Europa eingeladen. Ihr Auftritt beim moers festival wird ihr erstes Konzert außerhalb der USA sein.

Hier der Trailer zum Film:

image

Und hier das Video zur Premiere:

image

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s